BIOS 7
Das ändert alles

BIOS 7 ist das führende Stoffwechselgesundheitsprodukt für Menschen, die in einer von Zucker durchsetzten Welt leben.

Vorteile von BIOS 7


  • Fördert das Wachstum nützlicher Darmbakterien
  • Fördert das Sättigungsgefühl durch Ballaststoffe
  • Regt den Stoffwechsel an
  • Trägt zur Gewichtskorrektur bei
  • Versorgt kraftvoll mit Vitaminen & Antioxidantien
  • Fördert die Verlangsamung des Alterungsprozesses
  • Fördert einen gesunden Blutzucker- und Cholesterinspiegel
  • Unterstützt den Herzkreislauf
  • Einfach in der Handhabung
  • Großartig im Geschmack
  • Ideal zum Dauerverzehr geeignet

Dieses Video erklärt alles was wichtig ist:

BIOS 7 - Beste Formel


Diese komplett neue Dimension der Nahrungsergänzung wirkt intelligent und selektiv auf verschiedenste, individuelle Stoffwechsel-Defizite.

BIOS 7 bringt den Körper & den Bakterienhaushalt (Mikrobiom) wieder in sein Gleichgewicht für ein neues Körpergefühl.

BIOS 7: bringt Ihr Mikrobiom wieder ins Gleichgewicht

Viele Einflüsse des modernen Lebens können die gesunden Darmbakterien im Darm und im ganzen Körper stören. Eine besondere Rolle spielen Antibiotika, die in speziellen Situationen punktuell durchaus notwendig und sinnvoll sein können, und Umweltgifte wie Pestizide. Diese Stoffe haben eine keimtötende Wirkung und damit natürlich auch eine negative Wirkung auf die menschliche Bakterienflora. Vor Umweltgiften, und besonders vor Glyphosat, können Sie sich nur schwer schützen. Sie können aber zumindest die Auswirkung auf Ihr Mikrobiom beeinflussen und sich damit vor unerwünschten Folgewirkungen schützen.

Die Grafik zeigt die Veränderung der Vielfalt des Mikrobioms (Bakterienflora), welche im Körper vorhanden ist. Dies wurde in einer klinischen Studie bewiesen.

Der “modern ernährte Mensch” weist nur ganz wenige Bakterienarten auf, und meist sind es schlechte Bakterien, die dem Körper also eher schaden als nutzen.

Die Anwendung von BIOS 7 führt zu einer extremem Verbesserung der Darmflora und einer optimalen Diversifikation gesunder Bakterien. Schlechte Kulturen werden verdrängt, nützliche Kulturen werden neu angesiedelt und ernährt.

BIOS 7 ist auf Grundlage neuesten Forschungen entstanden, entwickelt als GENOMECEUTICAL®, ein Synergismus natürlicher Wirkstoffe.

BIOS 7 kombiniert die Kraft einer patentierten Ballaststoff Matrix mit ausgewählten Nährstoffen, die bei durchgehender und korrekter Einnahme das allgemeine Wohlbefinden fördern.

BIOS 7 wird bereits im amerikanischen Ärztehandbuch 2018 (PDR) empfohlen.

UNICITY BIOS 7: Die richtige Anwendung

Starten Sie in ein neues Körpergefühl
UNICITY BIOS 7 – DIE KRAFT DES MIKROBIOMS
Fördert das Wachstum guter und nützlicher Darmbakterien I Fördert das Sättigungsgefühl durch Ballaststoffe | Regt den Stoffwechsel an und trägt dadurch zur Gewichtskorrektur bei | Versorgt mit Vitaminen/Antioxidantien und kann den Alterungsprozess dadurch verlangsamen.

Mischen Sie 2x täglich das Pulver aus je einem Sachet mit stillem Wasser ca. 10 Min. vor ihren größten Mahlzeiten. Verwenden Sie je nach Geschmack 300-500 ml Wasser.
Kräftig schütteln
Zügig austrinken

Darmbakterien sind sehr wichtig!

Gesunde Darmbakterien können Diabetes Typ 2 verbessern. Darmbakterien sind wichtig für eine gesunde Funktion der Leber. Darmbakterien sind wichtig für die Funktion des Immunsystem. Darmbakterien schützen vor Infektionen und hemmen Entzündungen. Darmbakterien schützen vor Allergien & Asthma und können Sie mehr oder weniger anfällig für Stress machen. Darmbakterien können die Darmschranke stärken, Erschöpfung verringern, die sportliche Leistung erhöhen, das Altern beeinflussen und den Schlaf Wach-Rythmus unterstützen. Ein gesundes Mikobiom hilft sogar bei der Gewichtsabnahme und beim Halten des Gewichts..

Darmbakterien produzieren essenzielle Vitamine & kurzkettige Fettsäuren. Darmbakterien haben Einfluss auf unser Gehirn. Sie können die Stimmung und das Verhalten positiv wie negativ beeinflussen und die Gehirnleistung verbessern oder verschlechtern. Ungünstige Darmbakterien können einen Reizdarm verursachen

Ein unbalanciertes Mikrobiom hingegen kann zu Herzerkrankungen, zu chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, Autoimmumerkrankungen (Typ1 Diabetes, Lupus, MS, Rheuma), Autismus, Alzheimer, Parkinson beitragen. Es kann sogar Damkrebs verursachen und es wird mit dem chronischen Erschöpfungssyndrom in Verbindung gebracht. Studien haben auch die Zusammenhänge zwischen einem gestörten Mikrobiom und und folgenden Beschwerden und Erkrankungen gefunden: Spondylitis (Wirbelentzündung), Schizophrenie, Ess-Störungen: Anorexie, Bulimie, Heißhungerattaken, Nierenerkrankungen, Schuppenflechte, Nesselsucht und Akne.

Fiber Matrix

3x effektivere Glukose-Aufnahme

Präbiotisch

Unterstützt das Wachstum gesunder Darmbakterien

Einnahme

Hilft Ihnen, das Maximum aus Ihrer Nahrung zu verwerten

Impressum:



 


Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet, hierzu jedoch grundsätzlich bereit.

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:



Telefon: + 49 30 403 64 38 90
E-Mail:

Vertreten durch:

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Eingebettete Vimeo-Videos

Wir können die Videos der Plattform “Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, einbinden.

https://vimeo.com/privacy

Wir weisen darauf hin, dass Vimeo Google Analytics einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Wir weisen darauf hin, dass Vimeo Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics verwenden kann:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de oder die Einstellungen von Google für die Datennutzung zu Marketingzwecken: https://adssettings.google.com/.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation.